In 10 Schritten mehr Follower auf Instagram bekommen: So wird’s gemacht!

wie bekomme ich mehr follower auf instagram ohne zu kaufen

Wie bekomme ich mehr Follower auf Instagram?
wie mehr follower auf insta bekommen

Im Bereich des Social Media gehört die Frage „Wie bekomme ich mehr Follower auf Instagram?“ heute zu den wichtigsten Entwicklungszielen. Das soziale Netzwerk, das Bildmaterialien verschiedener Nutzer per Hashtag rund um den Globus verknüpft, ist stark im Kommen. Unter den unterschiedlichen Onlineplattformen verzeichnete es zuletzt die stärksten Zugewinne. Und dieser Trend wird ohne Zweifel noch eine Weile andauern. Auf Instagram berühmt werden ist nicht schwer. Nicht nur groß aufgestellte Unternehmen, auch private Nutzer fragen sich daher oft, wie man mehr Follower auf Instagram bekommen kann. Und tatsächlich ist erfolgreich auf Instagram werden gar nicht so schwer. Wer einige goldene Tipps beherzigt, hat gute Chancen, sich viele Follower zu sichern und kann so auf Instagram berühmt werden. Die Frage „Wie bekomme ich mehr Follower auf Instagram?“ lässt sich mit den folgenden Abschnitten Stück für Stück angehen – um nicht nur zufällig, sondern ganz gezielt mehr Follower auf Instagram bekommen zu können.

#1

instagram account analysieren für mehr Abonnenten

Eigene Potentiale analysieren und gezielt einplanen

. Gut 700 Millionen nutzen die Dienste der Onlineplattform zur Zeit weltweit. Das spricht eine deutliche Sprache: Man kann auf Instagram eine Menge mehr Follower bekommen und ohne Weiteres auf Instagram berühmt werden. Schon deshalb sind viele Nutzer auf der Plattform unterwegs und verfolgen das Ziel, mehr Follower auf Instagram bekommen zu können. Noch bevor die Frage „Wie bekomme ich mehr Follower auf Instagram?“ auftaucht, sollten sich Nutzer bewusst einer anderen Frage stellen: Wieso nutze ich überhaupt Instagram und zu welchem Zweck will ich die Plattform nutzen. Um wirklich erfolgreich zu werden, sollte man zu Beginn die Potentiale des eigenen Projekts gezielt unter die Lupe nehmen. Eine Potentialanalyse stellt sich zu diesem Zweck die folgenden Fragen: Was für Beiträge für welche Zielgruppen kann ein Account bieten? Welche interessanten Einblicke bietet das eigene Leben? Welche Geschichten lassen sich damit erzählen und welche Menschen könnten sich für diese interessieren? Mit ein paar Überlegungen am Anfang ist eine solche Analyse nicht abgeschlossen. Sie bedeutet, dass man stets im Blick haben sollte, wenn sich neue Zielgruppen für bestimmtes Material des eigenen Accounts zu interessieren beginnen und sich stets neue Gruppen von Lesern erschließen sollte.

#2

nutze dein Netzwerk für instagram

Persönliche Netzwerke können die ersten 1000 Follower sichern

Wir alle verfügen über eine Vielzahl von Netzwerken, die uns helfen, mehr Follower auf Instagram bekommen zu können. Für die Frage „Wie bekomme ich mehr Follower auf Instagram?“ spielen genau diese Netzwerke eine ganz besondere Rolle. Sie sind das Startkapital, um mehr Follower auf Instagram bekommen zu können. Ganz gleich, ob diese nun beruflicher oder privater Natur sind, ob sie sich aus unseren nahen Verwandten oder entfernten Bekanntschaften zusammensetzen – bestehende Verbindungen lassen sich nicht selten für die Arbeit an einem großen Netzwerkprojekt nutzen. Eine Schlüsselfunktion für einen gut funktionierenden Account übernehmen diese Menschen aus einem ganz besonderen Grund: Es handelt sich hier Nutzer, die einen persönlich bereits kennen und schätzen, werden die eigenen Beiträge regelmäßig weiterverbreiten. Sie lesen Beiträge kontinuierlich und reagieren auch auf diese. Damit bieten sie genau die Hilfe, mit der sich schnell zusammensammeln lassen. Wenn diese Menge erst einmal versammelt ist, hat ein Account eine kritische Masse, mit der er sich spielend leicht vergrößern wird.

#3

mehr follower auf instagram bekommen aber wie

Ein Account braucht eine persönliche Note – mit persönlichen Geschichten

Das regelmäßige Bespielen bestimmter Motive oder ausgewählter Storylines können einen wichtigen und Nutzer auf Instagram berühmt werden lassen. In dieser Hinsicht ist das soziale Netzwerk der Vorabendserie nicht ganz unähnlich. Wenn das Interesse der Zuschauer mit besonderen Geschichten bedient wird und diese immer wieder kommentiert und in Szene gesetzt werden, entwickelt sich ein kontinuierliches Interesse. Der ein oder andere Cliffhanger kann da zum Kommentieren anregen und sorgt dafür, dass Follower einen Account regelmäßig lesen. Aber auch kleine Gewinnspiele, die einmal im Monat stattfindet, können schnell die Aufmerksamkeit auf einen Account ziehen. Große Preise müssen dabei nicht verliehen werden. Auch eine kleine, aber feine Aufmerksamkeit kann viele Menschen bereits erfreuen. Der besondere persönliche Charakter zählt bei Geschichten und kleinen Ausschreibungen ganz besonders. Es sind nicht die großen Unternehmensseiten, denen das Hauptinteresse der Menschen in sozialen Netzwerken gilt. Wer eine schöne und besonders persönliche Geschichte gut in Szene setzt, kommt damit erfahrungsgemäß auch ohne eigene Werbeabteilung gut an. Die Besonderheit von ganz normalen Menschen ist es, die in sozialen Netzwerken geschätzt wird.

#4

hashtags richtig nutzen für mehr insta follower

Handwerkszeug Hashtag (#MehrInstagramFollower) 😉

Wer erfolgreich auf Instagram werden möchte, muss nicht nur persönliche Geschichten erzählen können. Er muss sie auch gut im Netzwerk platzieren können. Das Handwerkszeug dafür sind Hashtags. Um auf Instagram erfolgreich zu sein, muss man dieses Handwerkszeug beherrschen. Um mit der Hilfe von Hashtags erfolgreich auf Instagram werden zu können, sollten sie bewusst als Querverbindungen genutzt werden. Bei der Auswahl bereits bestehender und Erfindung von neuen Begriffen sollten für mehr Abonnenten bei Instagram nicht zu weit gestreute Hashtags gewählt werden. Das Problem hierbei ist einfach beschrieben: In einem zu großen Feld geht der einzelne Beitrag allzu leicht unter. In einem zu kleinen Feld, ist der Hashtag wiederum nur Leuten bekannt, die einem ohnehin bereits folgen. Wer also mehr Follower auf Instagram bekommen möchte, sollte das richtige Mittelmaß wählen. Eine Reichweite von gut 100.000 gilt hier als eine gute Daumenregel. Ein Hashtag, der etwa soviele Beiträge bedient, sorgt für eine gute Erreichbarkeit und kann das Potential eines Accounts gut steigern. Um dem eigenen Account wiederum eine persönliche Note zu geben, sollten zusätzlich individuelle Hashtags neu erfunden werden. Mit ihrer Hilfe wird ganz gezielt das Publikum bedient, das einem bereits folgt. Es kann gezielt über Geschichten auf dem Laufenden gehalten werden oder wird mit Eindrücken von besonderen Orten oder wichtigen Entdeckungen versorgt.

#5

Vorbilder und große Accounts gezielt studieren

Auch das Studieren von besonderen Vorbildern und die Vernetzung lohnen sich, um auf Instagram berühmt werden zu können. „Wie bekomme ich mehr Follower auf Instagram?“ ist dabei immer auch eine Frage nach der besonderen Beobachtung anderer Accounts. Wer auf Instagram berühmt werden möchte und immer mehr Abonnenten bei Instagram ggewinnen will, kann sich ähnliche Accounts anschauen, die bereits berühmt sind und über eine treue Masse an Followern verfügen. Wie schaffen diese Accounts es, mehr Abonnenten bei Instagram zu erreichen und kontinuierlich mehr Follower auf Instagram zu bekommen? Mit welchen Ideen sprechen sie ihre Zielgruppen an und welche Themen bedienen sie dabei. Wer die Arbeit der erfolgreichen Accounts studiert und sich unter deren Followern gut vernetzt, kann nicht nur weitere Kontakte sammeln. Die Arbeit der großen Accounts zeigt nicht selten, dass es auch hier die kontinuierliche Arbeit ist, durch die sich die Instagramelite im Besonderen bewährt. Große Accounts bedienen oft auch sehr schnell neue Diskussionen und beweisen sich damit als zeitaktuell. Zudem bedienen sie – gerade auf Instagram – auch eine bestimmte Bildästhetik. Mit einem bestimmten Stil und einem gezielt ausgewählten Bildmaterial erreichen sie ihre Zielgruppen. Wer sich diese Pluspunkte von großen Accounts selbst zu eigen machen möchte, sollte sich als reaktionsfreudig beweisen und immer offen für neue Diskussionen sein.

#6
Bestellformular von follower Verkäufer

Wer anfangs kein ausreichendes Netzwerk hat, um eine große Masse zu bilden, kann Instagram Follower kaufen, um so mehr Follower auf bekommen zu können. Instagram Follower zu kaufen ist eine Möglichkeit, um kleinen Accounts schnell eine arbeitsfähige Reichweite zu verschaffen. Auch viele Privatnutzer greifen zur Möglichkeit, Instagram Follower zu kaufen. Wer auf dem Weg zum großen Account etwas schneller vorankommen möchte, denkt meistens, dass man mit dieser Möglichkeit schneller an sein Ziel kommt. Aber um auf Instagram berühmter zu werden reichen natürlich reine Follower-Zahlen nicht aus: Man benötigt Fans! Und um diese zu bekommen, verlangt es viel echte Arbeit, jahrelanges Durchhaltevermögen und durchgehende AKTIVITÄT, denn es werden täglich hunderte von neuen Profilen eröffnet mit einem und dem selben Ziel! Wer also mehr reale Follower auf Instagram bekommen möchte, die sich aktiv an der Debatte der eigenen Beiträge beteiligen, muss Arbeit in seinen Account stecken. Aber diese gibt auch ein besonderes Vergnügen zurück. Schon weil jedes Lob und Herzen Freude bringen, macht es einen besonderen Spaß, mehr Follower auf Instagram bekommen zu können. Eine kleine Menge an Followern kann mit der Möglichkeit des Zukaufs mitunter zu einer kritischen Masse ausgebaut werden. Mit dieser lässt sich dann der Start eines Großprojekts ins Rollen bringen, das sich wie ein Schneeball immer weiter ausbreitet. Dies soll natürlich niemanden ermutigen, Follower zu kaufen, denn es ist und bleibt eine Form von Verfälschung des eigenen Profils – dennoch ist es eine gegebene Option und wird deshalb hier als klarer Fakt genannt.  Dies wurde auch bereits in einigen interessanten Beiträgen diskutiert: Mehr darüber könnt ihr z.B. bei Franziska Elea’s Blogbeitrag lesen.

#7

Beiträge gezielt ordnen und mehr Abonnenten bei Instagram bekommen

Wer sich mehr Follower wünscht und auf Instagram berühmt werden möchte, kann die Arbeit im sozialen Netzwerk auch mit anderen Bereichen vergleichen, bei denen die Arbeit mit Bildmaterialien eine besondere Rolle spielt. Der Vergleich mit der Arbeit im Kunst- und Kulturbereich liegt da nahe. Wie hier eine Auswahl an Bildmaterialien für eine Veranstaltung oder Ausstellung getroffen wird, so sollte auch auf Instagram das Bildmaterial eines Accounts bewusst ausgewählt und unterschiedliche angeordnet werden. Wie eine Ausstellung kuratiert wird, sollten auch Nutzer eines Accounts auf Instagram ihre Bildmaterialien dort immer wieder pflegen und regelmäßig neu anordnen. Die Möglichkeit, Hashtags zu ändern und dadurch Bildersammlungen zu ordnen gibt diese Option an die Hand. Dabei ist durchaus auch Mut zur Lücke angesagt. Wer mehr Follower auf Instagram bekommen möchte, sollte ab und an auch Bilder und Beiträge wieder löschen und entfernen. Wichtig ist der Erhalt ganz besonderer Nachrichten und die inspirierende Anordnung bereits bestehender Bilder. Auf sie kommt es bei Instagram an. Nutzer sollten diese dynamisch neu anordnen, um damit erfolgreich auf Instagram werden zu können. Das bedeutet konkret, Hashtags zu setzen, die einzigartige Stories bieten und so auf Instagram berühmt werden zu können. Bei der Frage „Wie bekomme ich mehr Follower auf Instagram?“ gehört diese Aufgabe zu einer der schwierigsten Augaben. Und doch kann, wer sie erfolgreich meistert, spielend leicht mehr Abonnenten bei Instagram bekommen und besonders erfolgreich auf Instagram werden. Meister ihres Fachs haben diesen letzten und wichtigsten Schritt für die Frage „Wie bekomme ich mehr Follower auf Instagram?“ perfektioniert. Sie haben so leicht und effizient mehr Follower auf Instagram bekommen, die ihnen durch aktive Beteiligung geholfen haben, auf Instagram berühmt werden zu können.

#8

8 packende instagram biographie

Biografie inszenieren oder nicht?

In die Präsentation der eigenen Biografie verwenden Menschen in sozialen Netzwerken ein überaus hohes Maß an Zeit. Und sie tun dies aus gutem Grund. Eine Biografie kann besonderes Interesse wecken. Sie kann deutlich machen, dass jemand zu einem bestimmten Thema sprechfähig ist oder ein Hobby pflegt, das ihn mit vielen anderen Menschen verbindet. Eine Biografie ist so immer auch ein Stützpfeiler für bestimmte Interessen, die man mit vielen anderen Menschen verbindet. Um mit ihr punkten zu können, sollte sie gut überlegt werden – und auch nicht zu lange sein. Selbstdarsteller gibt es im Netz schon zu viele. Wo man in Netzwerken dann auf Menschen trifft, die ihre Biografie frisieren oder mit prahlerischen Darstellungen auftreten, sorgt dies nicht unbedingt für viele Follower. Die meisten Menschen suchen eher einen authentischen Auftritt. In Bezug auf die Formulierung des eigenen Auftritts bedeutet dies, dann man sich einerseits Zeit für die Formulierung einer Biografie nehmen sollte, aber ganz soviel Zeit auch wieder nicht. Ein kurz und bündig gehaltener Text, der Authentizität vermittelt ohne groß aufzutragen, wird erfahrungsgemäß am allermeisten geschätzt. An diesem Maßstab sollte man sich für einen erfolgreichen Auftritt auf Instagram orientieren.

#9

wann man auf instagram posten sollte

Eigene Themen finden und die beste Zeit zum Posten ausfindig machen

Um Follower langfristig an sich zu binden, ist es notwendig, eigene Themen zu finden. Diese sollten mit einem typischen Stil bedient werden, der Wiedererkennungswert hat. Das eigene Zielpublikum wird das zu schätzen wissen. Neben der Auswahl von Bild, Hashtags und Text kommt noch eine weitere wichtige Sache bei der Arbeit auf Instagram hinzu. Man sollte die beste Zeit für das Posten ausfindig machen. Je nachdem, wann die eigene Zielgruppe im Netz unterwegs ist, können Beiträge entweder untergehen oder von besonders vielen Menschen wahrgenommen werden. Wer hierauf achtet, kann mit den gleichen Beiträgen die Reichweite seiner Beiträge bereits ganz erheblich steigern. Die richtige Uhrzeit zum Online stellen ist eine einfach handhabbare Größe, die sich bewusst nutzen lässt.

#10

Follower gezielt aktivieren ist wichtig für eine lebendige Community

Wer über eine lebendige Anhängerschaft verfügen will, sollte dazu auch selbst einen Beitrag leisten. Mit Beiträgen, die zu kleinen Aktivitäten aufrufen, wird man sich nicht nur schnell viele neue Anhänger verschaffen. Wer zu Aktionen aufruft oder Follower auf Beteiligungsmöglichkeiten hinweist, macht sich auch auf dem sozialen Netzwerk Instagram schnell beliebt. Das hat einen konkreten Grund. Die allermeisten Nutzer sozialer Netzwerke wollen in diesen nicht nur Nachrichten empfangen und konsumieren. Sie wollen selbst aktiv werden und sind dazu in den Netzwerken unterwegs. Wer seinen Followern immer wieder Möglichkeiten für eine aktive Beteiligung gibt, bedient dieses Bedürfnis ganz gezielt. Wer Beteiligungsmöglichkeiten auf Instagram schafft, wird erfahrungsgemäß mehr Abonnenten bei Instagram erhalten. Nicht wenige Menschen denken sich deshalb immer wieder besonders kreative Ideen aus, um solche Möglichkeiten zu schaffen. Mitunter entstehen aber auch aus rein zufälligen Ideen regelrechte Kampagnen. Man denke etwa nur an die Ice Bucket Challenge. Aber es bedarf nicht einmal einer großen Kampagnenarbeit. Oft reicht bereits ein schönes Bildmaterial, das Menschen dazu aufruft, ihren eigenen Erfahrungshintergrund einzubringen, bahnt einen Weg zu solchen Aktivitäten. Wer eine gute Idee auf schöne Weise umsetzt, kann sich dadurch schnell eine besondere Bekanntheit verschaffen. Entsprechende Ideen verbreiten sich oft wie eine Lawine in den sozialen Netzwerken.

4 Comments

  • Lisa

    Hallo Melissa,

    der Beitrag ist äußerst hilfreich für mich, da ich mich noch in den anfängen des blogger lebens befinde.. vielen dank dafür!

    XoXo, Lisa

    • Melissa

      Vielen Dank für deinen Kommentar, liebes. Wünsche dir alles gute!

  • Jan Hendrick

    Ich habe schon länger nach einem
    Beitrag Gesucht, der mir wirklich weiterhilft. Ich denke, jetzt habe ich ihn endlich gefunden – ich möchte die Tipps umsetzen und hoffe das es was bringt!

    Gruß , Jan!

    • Melissa

      Freut mich, dass ich dir helfen konnte.

LEAVE A COMMENT