Shake your POMPON! | Der beliebteste Trend im Frühjar/ Sommer 2016

pompons pom pom damen trend

Shake your POMPON! | Der beliebteste Trend im Frühjar/ Sommer 2016

Was anfing in der Grundschule, geht nun weiter auf dem Laufsteg! Dolce & Gabbana und Aquazzura machen es vor: Der berühmte Bommel, den wir gerade im Winter an den Mützen so lieben, darf auch im Frühling und Sommer bleiben!

Wie ich jetzt auf Grundschule komme? Es erinnert mich stark an meine Kindheit, da wir damals im sogenannten „Textilkurs“ aus einer Pappscheibe und Wolle Pompoms selber gemacht haben – dies war wohl die einzige Sache die ich im Textilkurs gehasst habe! Umso mehr liebe ich dafür nun aber den Pompon-Trend.

Aber bitte nicht so langweilig mit nur einem Bommel, sondern mit ganz vielen kleinen Pompons, am besten Knallbunt – damit das Coachella-Feeling auch schön bestehen bleibt!

Den Pompon-Trend kombinieren

  • Culottes! Ich liebe Culottes und gerade Sandaletten mit Pompons passen perfekt dazu!
  • Man sagt ja: Je bunter die Bommeln, desto schlichter der Rest des Outfits. Finde ich nicht! Gerade diesen Stilbruch finde ich super!
  • Bastkörbe passen perfekt zum Pompon-Trend, ich habe es schon bildlich vor Augen: Ein wunderschöner Kaftan, kombiniert mit einem Bastkorb – der voll mit Bommeln besetzt ist, runde Sonnenbrille und schöne Schlappen dazu – perfekt!

DIY Pompons pompom trend

Für alle, die ein Pappscheiben-Trauma haben: Dieses DIY ist ohne Pappscheibe 😀

  1. Man nehme ein 10-20 cm langes Stück Wolle, und lege es fürs erste bei Seite
  2. Nun nehmt ihr ein neues Stück Wolle (vom Wollknäuel) zwischen Ring- und Mittelfinger und legt es von hinten über den Zeigefinger
  3. Zeige- und Mittelfinger werden nun mit der Wolle vom Wollknäuel) ca. 80 – 100 Mal umwickelt
  4. Nun wird das Ende vom Wollknäuel abgeschnitten
  5. Löst die umwickelte Wolle VORSICHTIG von Euren Fingern
  6. Nun kommt das Stück Wolle von Punkt 1 mit ins Spiel: Bindet es mittig um den Wollbüschel (der zuvor um Eure Finger gewickelt war) -> am besten 3-4 feste Knoten
  7. Schneidet die Schlaufen mit einer Schere auf
  8. Nun kommt der letzte Schliff: Den Pompon etwas verwuscheln und mit der Schere rings herum zurecht schneiden: Et voilá, fertig ist das Schmuckstück.

Nun könnt ihr mit Nadel und Faden die Pompons an Eurem Lieblingsteil annähen, was sicherlich niemand anders haben wird!

Hier ein paar meiner Lieblingsmodelle, auch für den kleinen Geldbeutel und für die, die es nicht so farbenfroh mögen (mit Klick auf das Bild gelangt ihr direkt zum Artikel):

    rote pompon schuhe    shorts mit pompons             tasche mit pompons           clutch mit pompons          strohhut mit pompons                        pompoms sandalen damen

Mit einem Klick auf ein hier verlinktes Bild, gelangt ihr zum Urheber des entsprechenden Bildes.

5 Comments

  • Carrie

    Ich liebe diesen Trend. ich muss mir unbedingt Schuhe zulegen. Tolle Auswahl
    http://carrieslifestyle.com

    • Melissa

      Ich bin auch total vernarrt! Beim erstellen des Posts ging „leider“ auch die ein oder andere Bestellung raus 😀

  • Jessy

    Ich bin den Pon Pom trend ebenfalls verfallen. Die bunten Bommeln sehen einfach super süß aus.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

  • Stella

    Love this trend! So gorgeous!

    http://www.sugarpopfashion.com

  • Lili

    I love this trend! Great DIY! I was never good at making the ones with card board, haha. You’re idea is much better. And I love these picks!
    ~Lili
    http://www.thefashionsalt.com

LEAVE A COMMENT