Off-Shoulder | Frühjahr- & Sommertrend 2016

off-shoulder trend 2016

Off-Shoulder | Frühjahr- & Sommertrend 2016

Der Sommer kommt aus allen Löchern,  es wird bunt draußen und es duftet nach Wärme und Grill (yummi :-D). Es ist unglaublich schön zu sehen, wie energiegeladen die Menschen sind, sobald es wärmer und farbenfroher da draußen wird und genau das macht sich bei mir persönlich direkt bemerkbar. Ich war am Wochenende schon um 06:00 Uhr auf den Beinen, maschierte Barfuß auf den Balkon und eine sanfte Brise umgarnte mich, während die Sonne meinen Körper wärmte. Danach nochmal einschlafen? Auf keinen Fall, dafür habe ich mich zu sehr gefreut, dass das Wetter so schön ist.

Um zum eigentlichen Thema zurückzukommen: Off-Shoulder, oder auch Carmen-Schultern genannt, ist in diesem Frühjahr und Sommer der Trend schlechthin. Ich persönlich liebe diesen trägerlosen Trend, da er so schön feminin ist und gerade auf gebräunter Haut ein unglaublich schönes Dekolletté zaubert.

kleiner TIPP: Wenn der Geldbeutel das Trendteil nicht hergibt, zaubert man sich den Trend eben selbst ganz easy:
Man(Frau) nehme eine klassische Bluse im Oversize Schnitt. Lasst die oberen Knöpfe der Bluse offen und den Kragen dann einfach locker über die Schulter fallen lassen. Um dem Ganzen den perfekten Schliff zu geben, bindet ihr die beiden Ärmel der Bluse vor der Brust einfach zusammen – Et voilá! Schaut besonders cool aus zu einer Jeansshorts im Used-Look.

 

Die goldene Regel des Off-Shoulder Trends

Bitte nur trägerlose BHs – nein auch keinen BH mit durchsichtigen Trägern – oder am Besten, den BH komplett weg lassen, bei dem Off-Shoulder Trend!

 

Welche Off-Shoulder Varianten gibt es?

Es gibt sie in allen Ausführungen, hier ist der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Am besten gefallen mir jedoch:

  • Schulterfreie Shirts
  • Schulterfreie Kleider
  • Schulterfreie Blusen

 

Off-Shoulder Oberteile und Kleider kombinieren

  • Enge Hosen, die den Blick auf unsere Fesseln frei geben – sogenannte Knöcheljeans/ Knöchelhosen
  • Taillenröcke, gerade Jeans Röcke mag ich besonders gerne kombinieren zum Schulterfreien Trend
  • Große runde Sonnebrillen! Die sind diesen Sommer sowieso sehr beliebt und passen perfekt zu diesem Boho Trend
  • Gladiatoren Sandalen in allen Ausführugen! Egal ob hoher Schaft, oder tiefer, flach oder mit Absatz – die Gladiatoren Sandalen sind der perfekte Partner für den Off-Shoulder Trend
  • Hüte, Hüte, Hüte – der gute alte Strohhut! Gerade für einen City-Trip finde ich den Panama Strohhut perfekt, für den Strand den exotischen großen Strohhut!
  • Zu dem Off-Shoulder Kleid gefallen mir besonders kleine Schultertaschen, da hier noch immer der Fokus auf dem Off-Shoulder Kleid liegt

 

Off-Shoulder: Passt dieser Trend zu mir?

Selbstverständlich, wenn Du Dich darin wohl fühlst, passt er zu 100% zu Dir – wie schon in meinem letzten Post erwähnt.

Die einzige Regel, die ich mir selbst immer vor Augen halte ist: Hast Du was lockeres an Deinem Outfit, kombiniere es mit etwas engem, damit es noch immer weiblich und elegant wirkt!

 

Last but not least habe ich Euch meine Lieblings Off-Shoulder Teile noch zusammengestellt:

1. Asos

2. Mara Hoffman

3. Asos

4. Caroline Constas

5. MLM LABEL

6. Apiece Apart

7. Tanya Taylor

8. ZANZEA

9. CHLOÉ

10. Kiss The Sky

trägerlose oberteile für damen
trägerloses kleid
schulterfreies kleid floral
carmen oberteil rot damen
carmen bluse kleid jeanslook
rosa kleid schulterfrei im carmen stil
gestreiftes schulterfreies kleid
off-shoulder trend schwarz
schulterfreies buntes kleid
jumpsuit schulterfrei carmen-stil

Mit einem Klick auf ein hier verlinktes Bild, gelangt ihr zum Urheber des entsprechenden Bildes.

1 Comment

LEAVE A COMMENT