Das perfekte Herbst-Outfit für die Ostsee / Herbsttrend 2015 Poncho

6

7

Hallo ihr Hübschen!

heute waren wir an der wunderschönen Ostsee. Wie ihr ja alle wisst, liebe ich den Herbst – noch viel mehr liebe ich aber lange Spaziergänge und vor allem am Strand!

Momentan bin ich total im Poncho-Fieber. Erst denkt man sich: Komisch so ein  übergroßes Stück Stoff überzuwerfen, aber hat man den Poncho erst einmal übergeworfen, will man ihn gar nicht mehr hergeben. Er ist einfach so gemütlich zu tragen und lässt dennoch jedes Outfit eleganter wirken. Kombiniert habe ich das ganze mit einer Highwaist-Röhrenjeans und einem engen Rollkragenpullover.  Da der Poncho doch sehr voluminös wirkt, wäre eine Hose mit weitem Bein nicht gerade vorteilhaft.

Unterschied von Poncho und Cape?

Ja, gibt es! Bei einem Cape sind zwei seitliche Schlitze vorhanden, durch die man die Arme durchstecken kann. Ein Poncho hingegen ist ein großes Tuch, mit einem Loch in der Mitte, wodurch man den Kopf stecken kann. Oftmals ist er vorne aber auch komplett offen, so wie mein Camel-Farbener Poncho.

Nun wünsche ich Euch ein tolles Wochenende und freue mich auf Euer Feedback! :-)

XO, Melissa

 

4

3

Outfit details:

super stretch high waist in kaki by H&M

camel poncho by Anna Field

boots bought last year in italy: similar   similar

turtleneck by Aigner last year: similar

 

Other beautiful ponchos <3

     poncho2     poncho3

   PE351J02E-C11@14   TP721M00T-G11@15

Mit einem Klick auf ein hier verlinktes Bild, gelangt ihr zum Urheber des entsprechenden Bildes.

 

LEAVE A COMMENT